Gleichzeitig präsentieren wir besondere Arbeiten des Künstlers in unserer Galerie.   Weitere Informationen finden sie unter: www.juelich.de/ren-rong  

mehr

Pressebericht über Ren Rong: Ausstellung im Renaissancegarten

Zeitungsartikel aus den Jülicher Nachrichten vom 18.05.2017 von Eckhard Hoog Brückenbauer zwischen den Kulturen Der chineschiche Künstler Ren Rong stellt im Renaissancegarten des Museums Zitadelle Jülich rund 30 Stahlskulpturen aus Jülich. Er versteht sich als Brückenbauer zwischen den Kulturen, sein philosophisches Credo sieht er als ökologisch fundierte Rückbesinnung des Menschen auf seine natürlichen Wurzeln: Ren […]

mehr

Ausstellung Ren Rong „Dialog der Weltkulturen“

Liebe Kunstfreunde, der renommierte, chinesische Künstler, Ren Rong, stellt seine international bekannten Stelen im Renaissancegarten der Zitadelle aus und gleichzeitig findet eine Ausstellung in unserer Galerie mit Werken von Ren Rong statt. Weitere Informationen finden sie unter: www.juelich.de/ren-rong  

mehr

Neu in der Galerie an der Zitadelle: Patrizia Casagranda

Die Arbeiten der deutsch-italienischen Malerin Patrizia Casagranda sind ausdrucksstarke Verbindungen aus Collage, Malerei und Graffiti. Die Faszination Ihrer Bilder entsteht aus dieser Vielschichtigkeit. Sie erzählt Geschichten von modernen Frauen in Symbiose mit Symbolen aus Märchenwelten und antiken Mythologien.

mehr

Neues Jülich-Motiv von Marc Remus

Pünktlich zur vorweihnachtlichen Zeit hat der renommierte Künstler MARC REMUS ein neues Motiv von Jülich geschaffen. In seiner typischen Technik  hat der Künstler viele charakteristische „Wahrzeichen“ von Jülich gekonnt in einem Motiv verbunden.

mehr